de

Ambrogio Beccaria segelt über den Atlantik

back

Welche unsichtbaren Kräfte braucht man für eine Atlantiküberquerung, solo auf einem 6,5 Meter-Segelboot? Zielsetzung, Leidenschaft und den Mut, es allein mit der Natur aufzunehmen. Ambrogio Beccaria besitzt all diese Eigenschaften. 2019 nimmt der junge Segler an der Mini Transat teil, und Geomagworld ist es eine große Ehre, ihn dabei sponsern zu dürfen. Der zweifache Meister der Classemini aus Italien, Ambrogio Beccaria, ist der neue Stern am italienischen Segelhimmel. Nach seiner Teilnahme an der Mini Transat 2017 entschied er sich, 2019 zu den Ersten zu gehören. Der Startschuss für sein Abenteuer begann im Juli 2018 in Les Sables, von wo aus er sich auf den Weg nach Les Açores machte um schließlich nach Les Sables zurückzukehren. Während dieser anderthalb Jahre möchte Geomagworld ihn begleiten und von seiner abenteuerlichen und anstrengenden Reise berichten, die viel mit unsichtbaren Kräften zu tun hat. Denn es sind diese unsichtbaren Kräfte, die Menschen antreiben, Herausforderungen anzunehmen und über ihren Schatten zu springen. Bis es 2019 so weit ist, kannst du seine Erlebnisse auf dem Geomag-Segelboot unter folgendem Link verfolgen: http://www.ambrogiobeccaria.com/

TOP